dangereux

CIMG0211

wie im rausch
durch die nacht

der clyde mit seinem nass ist zu weit weg,
um uns kalte luft zu zufächeln

die gefahr der nacht
wärmt uns

und nicht die menschen
um uns herum

Advertisements
This entry was posted in A night - somewhere, some time and tagged . Bookmark the permalink.

6 Responses to dangereux

  1. Dhyan says:

    hat mich lang gedauert zu verstehen Clyde :) und zufächeln gibt auch beim Leo nicht. schwer.

    aber schön dann. Warum war die Nacht mit Gefahr?

  2. Dhyan says:

    naive doch nicht doof,

    sorry
    (ja, das meine ich – aa neu gei?)

    • na ja, der Übergang von naiv sein zu doof sein kann aber manchmal fließend/sehr schnell gehen

      (das Bild ist etwa 1 Jahr alt; nicht aus Glasgow, sondern hier in Mannheim aufgenommen)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s